Klassik im Schwimmerbecken

Datum: 13.02.2016
Veranstaltungsart: Konzert
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Hallenbad Wolfsburg (Schachtweg 31 / 38440 Wolfsburg)

Avi Avital & Kuss Quartett - Mandolinenmusik als verzupfte Langeweile, das war einmal.

Avi Avital ist einer der spannendsten und neugierigsten Musiker unserer Zeit. Gelobt von der New York Times für sein „höchst empfindsames Spiel“ und seine „beeindruckende Agilität“, prägt der junge Musiker eine neue Ära der Mandoline durch seine virtuosen, genreübergreifenden Auftritte und durch Erschließung neuer Gattungen durch Auftragswerke.

Das Repertoire des  Echo Klassik-Preisträgers 2015 ist erstaunlich breit gefächert: Zahlreiche Einspielungen über Genregrenzen hinweg, von Klezmer, Barock bis zu zeitgenössischer Musik hat Avi Avital bereits vorgelegt. Er nimmt exklusiv für die Deutsche Grammophon auf, seine Debüt-CD umfasste seine eigenen Transkriptionen der Violin- und Cembalokonzerte von Johann Sebastian Bach. Auf seinem  zweiten Album  „Between Worlds“ von 2014 umgibt er sich nicht nur mit einem handverlesenen Kammerensemble, sondern auch mit namhaften Vertretern anderer Genres, wie dem französischen Jazz-Akkordeonisten Richard Galliano und dem israelischen Klarinettisten Giora Feidman.

„Jeder Klang, jede Phrase, jede Neugestaltung einer Wiederholung schien entstaubt, befragt und genussreich aufpoliert…“ befand die Frankfurter Allgemeine Zeitung nach einem Konzert des Kuss Quartetts. Keine Frage, die Experimentierfreude gehört zu den wichtigsten Eigenschaften des Ensembles. Und das schlägt sich nicht nur in der regelmäßigen Beschäftigung mit Neuer oder Alter Musik, sondern auch in den Interpretationen des traditionellen Repertoires nieder. Sein unverwechselbares künstlerisches Profil hat dem Ensemble einen festen Platz unter den internationalen Spitzenformationen beschert.

Programm:

  • Johann Sebastian Bach: Konzert g-Moll BW 1056
  • David Bruce: Cymbeline für Mandoline und Streichquartett
  • Franz Schubert: Der Tod und das Mädchen, Streichquartett Nr. 14 d-Moll

 

Dieses Konzert wurde präsentiert von der Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg und fand in Kooperation mit der Antenne Métropole statt.

Kunden der Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg erhielten einen Rabatt von 10% bei Vorlage der EC-Karte im Vorverkauf.