Veranstaltungen

Klassik im Schwimmerbecken

Veranstaltungsart Konzert
Datum 22.11.2014
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Ort Geschäftsstelle Lange Straße 44, 38448 Wolfsburg

In der Reihe „Klassik im Schwimmerbecken“ präsentierte das Hallenbad im Herbst 2014 ein junges Ensemble, das als Klavierquartett von sich reden macht: Mit einer ungewöhnlichen und durchaus gewagten Stückauswahl und seinem differenzierten und technisch brillanten Spiel gelingt es den jungen Musikern, mit ihrer großen Spielfreude auch Bekanntes mit überzeugender Frische zu interpretieren. Ein gemeinsames Konzert beim Festival Hagnauer Klassik am Bodensee machte den Anfang. Schon während ihres Studiums in Berlin hatte die Liebe zur Kammermusik die vier jungen Musiker  zusammengeführt und bereits nach dem ersten gemeinsamen Konzert beschlossen sie, zusammen zu bleiben.

Im Zuge intensiver Ensemblearbeit bei verschiedenen Kammermusikfestivals im Herbst und Winter 2009 entstand schließlich das Mariani Klavierquartett, das sich nach dem Geigenbaumeister Antonio Mariani aus dem 17. Jahrhundert benannte.
Größere Aufmerksamkeit erzielte das Mariani Klavierquartett erstmals beim Deutschen Musikwettbewerb im Frühjahr 2011. Nachdem die einzelnen Mitglieder des Ensembles hier schon als Solisten in den Jahren zuvor erfolgreich waren, wurde nun auch das Klavierquartett mit einem Stipendium ausgezeichnet. Es folgten zahlreiche Konzerteinladungen, darunter die bemerkenswerte Anzahl von über dreißig Konzerten im Rahmen der Bundesauswahl Konzerte junger Künstler in der Saison 2012 / 2013.

Darüber hinaus erhielt das Mariani Klavierquartett Einladungen unter anderem zu den Ludwigsburger Schlossfestspielen, dem Schleswig-Holstein Musikfestival, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, nach Leipzig, ins Beethovenhaus Bonn und zu seinem Debut-Konzert in die Berliner Philharmonie das von Deutschlandradio Kultur live gesendet wurde.
 Von „Esprit und Leidenschaft“ spricht die Kritik, von „Lebendigkeit und Spielfreude“, „durchdringender Intensität“, von „Herzblut in schier jeder Note“ und befindet: „Sie sind noch jung, aber musizieren schon mit meisterlicher Reife“.
 
Philipp Bohnen, Violine | Barbara Buntrock, Viola | Peter-Philipp Staemmler, Violincello | Gerhard Vielhaber, Klavier

Programm:
"Slawische Ausblicke" – Bohuslav Martinu zum 125. Geburtstag
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierquartett Nr. 2 Es-Dur KV 493
Bohuslav Martinu: Klavierquartett Nr.1
Antonin Dvorak: Klavierquartett Es-Dur op.87

Dieses Konzert wurde präsentiert von der Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg und fand in Kooperation mit der Antenne Métropole statt.

Kunden der Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg erhielten einen Rabatt von 10% bei Vorlage der EC-Karte im Vorverkauf.