Impressionen 2012

Movie Moments "Serengeti darf nicht sterben"

mit Dr. Ulrich Joger am 22. März 2012

Die Kinobesucher erlebten beim dritten Movie Moments im C1 Cinema ein tierisches Vergnügen mit Herr Dr. Ulrich Joger, Direktor des Naturhistrorischen Museums Braunschweigs. Der oscarpremierte deutsche Film „Serengeti darf nicht sterben“ weist auf die afrikanische Artenvielfalt hin, die harmonisch zu leben versucht, jedoch schon Jahrzehnte durch Wilderer gejagt wird. Herrn Dr. Joger begeisterte, dass durch Grzimeks Film das allgemeine politische Augenmerk auf die Artenerhaltung gelenkt wurde und somit der Serengeti-Nationalpark noch heute vielen Tieren ein sicheres Zuhause bietet. Angesichts dessen ist die 53 Jahre alte Dokumentation zu seinem Wunschfilm geworden.