Neue IBAN für Peiner Kunden

Im Rahmen der technischen Fusion im September 2016 haben alle Konten der ehemaligen Volksbank Peine eine neue IBAN und BIC erhalten. Wir bitten Sie daher, ab sofort nur noch Ihre neue IBAN und den neuen BIC GENODEF1WOB zu verwenden.  

Die Umstellung auf die neuen Kontodaten soll für Sie allerdings so bequem wie möglich verlaufen. Wir leiten daher alle Zahlungen, die mit Ihren bisherigen Kontodaten eingehen, automatisch an Ihre neue Kontonummer bzw. IBAN weiter.

Zwischenzeitlich haben wir bereits viele Abbucher bzw. Zahler über die Änderungen informiert und einen verschlüsselten Kontonummernaustausch ("alt" gegen "neu") angeboten.

Wir haben für Sie eine Liste mit den Unternehmen aufgeführt, die bereits über die Änderung der IBAN informiert wurden. Dort ist auch der jeweilige Bearbeitungsstatus vermerkt, den wir regelmäßig aktualisieren:

ERLEDIGT

 

Es besteht kein Handlungsbedarf mehr.

IN BEARBEITUNG

 

Unternehmen wurde durch uns informiert.
KEIN AUSTAUSCH Unternehmen lehnt den automatisierten Austausch leider ab. Hier besteht i.d.R. Handlungsbedarf für Sie. Beispielhaft nennen wir AMAZON, PayPal und das Finanzamt. Tipp: Für Ihre Mitteilung an das Finanzamt nutzen Sie einfach die nächste Steuererklärung.

Bitte gleichen Sie die zuvor erwähnte Liste mit den Zahlungen auf Ihrem Konto ab und informieren Sie ggfs. die Institutionen, die dort noch nicht aufgeführt sind, über Ihre neuen Kontodaten. Ihre neue IBAN befindet sich auf der Vorderseite Ihrer VR-BankCard.

Auftrag zur Änderung der Bankverbindung
Für Ihre Mitteilung an die Unternehmen, die uns beim Kontonummernaustausch nicht unterstützen, haben wir für Sie ein Muster vorbereitet.