Volksbank BraWo Stiftung erneut mit DZI Spenden-Siegel ausgezeichnet

Die Volksbank BraWo Stiftung hat zum zweiten Mal das Spenden-Siegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) erhalten. Das Gütesiegel für seriöse Spendenorganisationen bestätigt, dass die Stiftung mit den ihr anvertrauten Geldern sorgfältig und gewissenhaft umgeht. „Die Organisation leistet satzungsgemäße Arbeit“, lautet das Urteil im Prüfbericht des DZI.

„Wir haben uns freiwillig verpflichtet, die Standards des DZI zu erfüllen und damit höchsten Qualitätsansprüchen gerecht zu werden“, so Steffen Krollmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo Stiftung. Der Prüfbericht bestätigt, „dass Spenden Dritter ungeschmälert den Projekten zufließen.“

Das Siegel unterstreicht noch einmal, dass sämtliche Beiträge verantwortungsvoll und effizient für Projekte gegen Kinderarmut in der Region Braunschweig-Wolfsburg verwendet werden.

 

DZI Spenden-Siegel
Eine Organisation, die das DZI Spenden-Siegel erhalten möchte, stellt sich freiwillig einer strengen Prüfung nach wirtschaftlichen, rechtlichen und ethischen Kriterien. Neben einem Fragebogen muss sie umfangreiche Unterlagen beibringen (u.a. geprüfte Rechnungslegung, Aufsichtsprotokolle, Informations- sowie Werbematerialien) und alle weiteren Informationen erteilen, die zur Überprüfung der anspruchsvollen DZI-Standards benötigt werden. Diese Standards sind in der Fachwelt anerkannt und gelten als Maßstab für Seriosität und Vertrauenswürdigkeit im Spendenwesen.