Volksbank BraWo beschenkt Vereine

Zehn Vereine erhalten mehr als 15.000 Euro aus den Gewinnsparzweckerträgen 2014

Gifhorn, 16.02.2015

Von Aufwärmshirts für den SV Calberlah bis zum Zuschuss für einen Kinderbus, den die AWO-Kindertagesstätte Westerbeck erhält: Die Volksbank BraWo unterstützt Vereine und Institutionen in Gifhorn und dem Landkreis Gifhorn bei wichtigen Anschaffungen mit Geld aus den Reinerträgen des Gewinnsparens. Die Zuwendungen betragen insgesamt 15.981,69 Euro.

Thomas Fast, Leiter der Direktion Gifhorn, überreichte die Spendenschecks am 16. Februar 2015 im Kompetenzzentrum der Volksbank BraWo im Steinweg: „Uns liegen die Menschen in der Region am Herzen, deshalb unterstützen wir mit Freude die ehrenamtliche Arbeit und das soziale Engagement vor Ort“. Die jährliche Vergabe der Zweckerträge bietet ihm eine gute Gelegenheit, sich persönlich bei den regionalen Vereinen und Institutionen für ihren Einsatz zu bedanken.

Die Volksbank BraWo unterstützt in ihrem Geschäftsgebiet 54 Vereine und soziale Einrichtungen mit rund 79.000 Euro aus den Erträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft e.V.

Liste der Vereine und Institutionen in Gifhorn und dem Landkreis Gifhorn

  • AWO-Kindertagesstätte Westerbeck (VR-Kinderbus)
  • BSK Gifhorn e.V. (Lichtpunktgewehr)
  • Ev.-luth. Kirchenkreis Gifhorn (VR-Mobil VW-Up)
  • JSG Südkreis (Trikots und Sweatshirts)
  • Kindergarten Arche ( Bausteine für die Spielecke)
  • Männerturnverein Gifhorn von 1861 e.V. - Cheerleading (Cheerleader Uniformen)
  • MGV Gamsen e.V. (Keyboard)
  • SV Calberlah e.V. (Trikots und Aufwärmshirts)
  • TSV Meine (Trainingsanzüge)
  • USK Gifhorn v. 1823 e.V. (Klappanlagen und ein Sportgerät)

Hintergrundinformation - Gewinnsparen

Über die Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg nehmen rund 32.000 Gewinnsparlose monatlich an den Ziehungen teil. 5 Euro kostet ein Los, wovon 4 Euro gespart werden und 1 Euro als Spieleinsatz in den Auslosungstopf fließt. Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen wird ein Teil des gesamten Spielkapitals für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung gestellt.

Thomas Fast (3. von li) übergibt Vertretern von Vereinen über 15.000 Euro für ihre Projekte.