Pressemitteilung

Ausstellung „Exkursionen in die Toskana und nach Dresden“

Braunschweig, 08.08.2013

Unter dem Motto „Architekten zeichnen“ zeigt der Braunschweiger Architektenverein eine Auswahl der besten Freihandzeichnungen, die auf zwei Ausflugsfahrten entstanden sind. Die Aquarelle und Bleistiftzeichnungen vermitteln intensive Eindrücke. Sie nehmen den Betrachter mit auf die Reise in die sommerliche Toskana und entführen ihn nach Florenz an der Elbe, wie Dresden auch liebevoll genannt wird.

Sinn des Architekturzeichnens ist die Auseinandersetzung mit der gebauten Umwelt. Am Beispiel gewachsener städtebaulicher Strukturen werden Formen, Maßstab, Material und Detail erfasst. Durch diese Erfahrung entwickeln die Architekten ein Gefühl für Proportionen und bauliche Qualität. Außerdem lernen sie städtebauliche, gestalterische sowie konstruktive Situationen zu erfassen.

Die Zeichnungen sind vom 9.8. bis 6.9.2013 in Braunschweig im Haus der Immobilie ausgestellt, Besucher können sie sich während der Öffnungszeiten anschauen.

Maren Käferhaus (AIV) und Joachim Hinze (Volksbank BraWo) eröffnen die Ausstellung.

Architekten- und Ingenieurverein Braunschweig e.V. (AIV)

Der AIV ist ein Zusammenschluss von Architekten, Ingenieuren und Landschaftsplanern, der seine Aufgabe darin sieht, die regionale Baukultur zu fördern. Der Verein geht mit Ausstellungen namhafter Architekten an die Öffentlichkeit und bezieht in Diskussionen über aktuelle Planungen in Braunschweig Stellung. Darüber hinaus unterstützt er studentische Projekte der Technischen Universität Braunschweig und fördert Vorträge, Besichtigungen von Projekten sowie Fachexkursionen mit vielfältigem Programm.


Haus der Immobilie Bohlweg 8, 38102 Braunschweig Öffnungszeiten:
Montag – Freitag, jeweils von 9:00 - 18:00 Uhr