Pressemitteilung

Freiwillige Helfer werden das Kind schon schaukeln

Aktionstag „Brücken bauen“ animiert zum Handeln

Braunschweig, 21.09.2012

„Unternehmen engagieren sich!“: Unter diesem Motto stellten gestern zahlreiche Angestellte aus der Region ihre Arbeitskraft einmal nicht in den Dienst ihrer eigenen Firma. Stattdessen ließen Sie Kostüm oder Anzug zu Hause und griffen zu Pinsel, Spaten oder Bohrmaschine. Die Projektarbeit kam sozialen Institutionen in Braunschweig, Gifhorn, Salzgitter und Wolfsburg zugute. Hintergrund war der Aktionstag „Brücken bauen“, der 2012 bereits in die 6. Runde ging. Die Mitarbeiter der Volksbank BraWo waren zum 2. Mal dabei und engagierten sich -- anlässlich des Weltkindertages -- in vier Einrichtungen, die den Nachwuchs fördern.

In Braunschweig freute sich die Remenhof-Stiftung in Veltenhof über eine neue Schaukel. Danach nahmen die freiwilligen Helfer Schaufel, Hacke und Rechen zur Hand, um im Garten zahlreiche Gräser, Sträucher und Blumen zu pflanzen. Zum Abschluss des Projekttages gab es dann noch eine kleine Überraschung: Frei nach der Devise „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ ließen die Banker den Tag zusammen mit den Kindern bei einem Grillfest ausklingen.

„Nach den positiven Erfahrungen des vergangenen Jahres war die Bereitschaft zu ehrenamtlichem Engagement bei den Mitarbeitern und Kollegen dieses Mal noch wesentlich größer“, freute sich Norman Lies, Marketingleiter der Volksbank BraWo. „Bei ‚Brücken bauen‘ steht der Mensch im Mittelpunkt. Fremde kommen miteinander ins Gespräch und helfen einander. Diese Werte teilen wir als Bank“, erklärte Lies in Anlehnung an das genossenschaftliche Prinzip die Motivation der teilnehmenden Mitarbeiter. Er ist überzeugt, dass die Volksbank BraWo sich auch im nächsten Jahr wieder beteiligt.

„Brücken bauen“ in der Region

Die Mitarbeiter der Volksbank BraWo unterstützten in der Region Braunschweig-Wolfsburg insgesamt vier Projekte. Unter dem Motto „Unternehmen engagieren sich!“ arbeiteten sie an dem Aktionstag in folgenden Institutionen und Einrichtungen:

Braunschweig: Die Remenhof-Stiftung in Veltenhof freute sich über eine neue Schaukel. Danach nahmen die freiwilligen Helfer Schaufel, Hacke und Rechen zur Hand, um im Garten zahlreiche Gräser, Sträucher und Blumen zu pflanzen.

Gifhorn: Für die Kinder im RTL Kinderhaus legten die Bankmitarbeiter einen neuen Barfußpfad auf dem Außengelände an.

Salzgitter: Bei der Lebenshilfe Salzgitter e. V. renovierten die Ehrenamtlichen für einen Tag den Turnraum, draußen bauten sie einen Abenteuertunnel durch einen Erdhügel.

Wolfsburg: Die Wände der Waschräume und des Treppenaufgangs in der AWO Kindertagesstätte erhielten einen neuen Farbanstrich.

Die fleißigen Helfer der Volksbank BraWo bei der Lebenshilfe Salzgitter e. V.