Pressemitteilung

Nick Schneiders gab Startschuss für fit-4-future-Lauf

Braunschweig, 17.09.2012

Startschuss für den fit-4-future-Lauf, den größten Schullauf Deutschlands: Nick Schneiders, Center des Basketball-Bundesligisten New Yorker Phantoms Braunschweig, und Schulpate Andreas Grote, Geschäftsführer der Grote Büro- und Hallenbau GmbH, schickten am Montagmorgen die ersten Schüler aus Braunschweig in der Volksbank BraWo SoccaFive Arena auf den 140 Meter langen Parcours.

Der Spendenlauf von United Kids Foundations, dem von der Volksbank BraWo initiierten Kindernetzwerk für die Region, wird bis in den November hinein insgesamt rund
10.000 Kinder aus etwa 80 Grundschulen ins Laufen bringen. Beim Startschuss mit dabei war für die Volksbank BraWo Horst Schimke, Leiter der Direktion Braunschweig.

„Fitness ist fürs Leben eine wichtige Voraussetzung. Ich finde es sehr gut, dass die Kinder mit dieser sehr schönen Aktion so früh an Bewegung herangeführt werden“, sagte Baskteball-Profi Nick Schneiders. Mit den erlaufenen und von Paten aus der Wirtschaft verdoppelten Spenden werden die Schulen in die Lage versetzt, das fit-4-future-Projekt der Cleven-Stiftung  gegen Bewegungsmangel und für gesunde Ernährung fortzusetzen. Jede Schule wird für die Umsetzung garantiert 6.000 Euro erhalten.

Medienkoordinator fit-4-future-Lauf
Ralph-Herbert Meyer: Tel. 0531 129 963 63, Handy 0160 989 289 51

United Kids Foundations
Das von der Volksbank BraWo initiierte Kindernetzwerk United Kids Foundations setzt sich für Kinder in der Region Braunschweig-Wolfsburg ein. Es bietet gemeinsam mit weiteren namhaften Stiftungen eine unabhängige Basis, die die Kooperation von bundesweit tätigen Initiativen und regionalen Institutionen ermöglicht. Spenden fließen direkt und ohne Verwaltungskostenabzug in die Kinder- und Jugendprojekte von United Kids Foundations. Weitere Infos unter: www.united-kids-foundations.de

fit-4-future
United Kids Foundations holte 2006 das Projekt fit-4-future der Cleven-Stiftung nach Braunschweig, Gifhorn, Salzgitter und Wolfsburg. Die Initiative besteht aus den Modulen Bewegung, Ernährung und Brainfitness. Inzwischen sind in der Region 118 Grund- und Förderschulen in das Programm zur Gesundheitsförderung eingebunden.

Kinder der Grundschule Diesterwegstraße starteten als Erste in den fit-4-future-Lauf von United Kids Foundations. Nick Schneiders, Basketball-Profi der New Yorker Phantoms, Schulpate Andreas Grote (rechts) und Horst Schimke (Mitte), Leiter der Direktion Braunschweig der Volksbank BraWo, gaben den Startschuss.