Pressemitteilung

Premiere für den Volksbank BraWo-Nachtlauf

Braunschweig, 09.03.2012

Am 29. Juni erwartet der MTV Braunschweig zum Nachtlauf wieder rund 10.000 Läuferinnen und Läufer in der Braunschweiger Innenstadt. Der bisherige Hauptsponsor Volksbank BraWo übernimmt ab diesem Jahr das Namenssponsoring. Damit gibt es nun zum ersten Mal den Volksbank BraWo-Nachtlauf. Ebenfalls neu sind in diesem Jahr die AOK Gesundheitskasse und Bad Harzburger Mineralbrunnen, die die Erfrischungsgetränke für die Läufer liefern, nachdem der bisherige langjährige Sponsor Coca Cola aus der Veranstaltung ausgestiegen ist.

Der Nachtlauf findet in diesem Jahr wieder Ende Juni statt. „Wegen der Fußballeuropameisterschaft wollten wir auf einen fußballfreien Tag ausweichen“, erklärt MTV-Geschäftsführer Jörg Diekmann. Er hoffe dadurch auf eine ähnlich gute Resonanz bei Läufern und Zuschauern wie im Jubiläumsjahr.

„Seit über 20 Jahren sind wir Partner des MTV beim Braunschweiger Nachtlauf. Ab diesem Jahr haben wir unser Engagement sogar verstärkt“, sagt Horst Schimke, Direktionsleiter der Volksbank BraWo. „Mit unserem Namen wollen wir die enge Verbundenheit zur Veranstaltung und zur Region zum Ausdruck bringen“, so Schimke weiter.

Nach der Premiere des Kinderlaufs im vergangenen Jahr, wird es ihn auch in diesem Jahr für Kinder zwischen vier und sieben Jahren geben. „Die positiven Rückmeldungen bestärken uns bei der Fortführung des Angebots für unsere kleinsten Läufer“, so Jörg Diekmann. Die Strecke ist wieder 600 Meter lang und im Ziel winkt für jeden Läufer eine Medaille.

Für den Grundschullauf können sich die Schulen in diesem Jahr nur persönlich in der MTV-Geschäftsstelle anmelden. Der Andrang ist für diesen Lauf immer sehr hoch. Daher verzichtet der Verein hier auf die Online-Anmeldung, um allen Grundschulen die gleiche Möglichkeit zur Teilnahme zu geben. „Wir bitten die Grundschulen, ihre Anmeldungen persönlich am Montag ab 9 Uhr in der MTV-Geschäftsstelle abzugeben. Wir haben eine Excelliste vorbereitet, die sich die Grundschulen auf unserer Internetseite herunterladen und ausfüllen können und die sie auf einem Datenträger mitbringen können“, sagt Jörg Diekmann. Das Startgeld könne bar bezahlt werden, der Überweisungsbeleg eingereicht oder eine Einzugsermächtigung gegeben werden.

Für die United Kids Foundations wird wieder gesammelt: Veranstalter MTV und die Volksbank BraWo spenden pro Läufer jeweils 10 Cent. Der Erlös fließt in regionale Projekte. Alle Läufer können sich ebenfalls an der Spendenaktion beteiligen: Im Anmeldeformular gibt es die Möglichkeit, 3 Euro für den guten Zweck zu spenden.

Anmelden können sich alle Läuferinnen und Läufer ab Montag, dem 12. März.

Erwartet werden am 29. Juni rund 30.000 Zuschauer entlang der Strecke in der Innenstadt sowie rund 10.000 Läuferinnen und Läufer in insgesamt sieben Läufen:

Startzeit     Lauf

19:15 Uhr     600m Kinder-Lauf (max. 400 Kinmder, Jahrgang 2005-2008)

19.30 Uhr     3.200m Schul-Mannschaftslauf für Grundschulen

20:05 Uhr     3.200m Lauf 1

20:40 Uhr     3.200m Lauf 2

21:15 Uhr     6.200m Mannschaftslauf

22:15 Uhr     6.200m

22:15 Uhr     12.200m

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt jeweils 1.800 Läufer in den Läufen 2 bis 5, je 900 in den Läufen 6 und 7.

Die an Teilnehmern zahlenmäßig stärksten drei Grundschulen sowie die drei teilnehmerstärksten weiterführenden Schulen (ab Klasse 5) erhalten jeweils eine Geldprämie der Volksbank BraWo.

Mannschaftslauf: Eine Mannschaft besteht aus mindestens vier Läufern. Die ersten vier Läufer einer Mannschaft werden gewertet. Die an Teilnehmern zahlenmäßig stärkste Mannschaft erhält einen Sonderpreis von BS-Energy.

Information und Anmeldung:

online unter: www.mtv-nachtlauf.de

per E-Mail: nachtlauf@mtv-braunschweig.de

per Fax: 0531 126461

per Post oder direkt: MTV Geschäftsstelle, Güldenstraße 11, 38100 Braunschweig

Ansprechpartner:

MTV Braunschweig

Jörg Diekmann und Otto Schlieckmann

Telefon: 0531 49218

E-Mail: nachtlauf@mtv-braunschweig.de

Hand drauf: Horst Schimke (links) und Jörg Diekmann freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.