Einbruchschutz und Sicherheit - Immobilien richtig absichern

Wirksame Tipps gegen dunkle Gestalten

Eine frühe Dämmerung – eine lange Nacht: Mit dem Herbst beginnt die Hochsaison für Einbrecher. Wie schütze ich mein Hab und Gut richtig? Damit Ihr Haus dabei nicht zur Zielscheibe wird und Sie im Fall der Fälle gerüstet sind, haben wir auf dieser Seite einige hilfreiche Empfehlungen zusammengestellt. Fest steht: Es muss nicht immer der Wachhund sein!

Ist Ihre Immobile richtig abgesichert?

 

Türen oder Fenster „von der Stange“ bieten Einbrechern selten Widerstand – Abhilfe leisten können entsprechende einbruchshemmende Systeme. Auch bietet der Handel eine große Zahl von Gittern an, die sowohl für die Außen- als auch die Innenmontage geeignet sein können.

Mit einem Bewegungsmelder verbundene Außenbeleuchtung schreckt Störenfriede oftmals schon bei der Erkundung des Geländes ab. Alarmanlagen verhindern derweil keinen Einbruchsversuch – dafür melden sie ihn und sind eine sinnvolle Ergänzung zu mechanischen Sicherungen.

Infografik Einbruchschutz

Wertsachen absichern

Was macht man mit wichtigen Wertsachen?

 

Die teure Uhr, eine Festplatte mit essentiellen Dokumenten, wertvolle Bilder oder auch wesentliche Unterlagen – für Sie wichtige Wertgegenstände müssen nicht hinter dem Schrank oder unter dem Bett versteckt werden.

Mit einem Schließfach profitieren Sie von einer schnellen, unkomplizierten und diskreten Handhabung. Manche Dinge im Leben lassen sich eben nicht ersetzen: Gewähren Sie Ihren Wertsachen höchste Sicherheit bei einem geringen Jahresbeitrag.


Hausratversicherung der Volksbank BraWo

Was tun, wenn es zu spät ist?

 

In den eigenen vier Wänden steckt jede Menge Arbeit – und Geld. Ein Einbruch: Bei all den Vorsorgemaßnahmen kann es dennoch passieren. Darauf sollten Sie vorbereitet sein.

Mit der richtigen Hausratversicherung sichern wir Ihren Hausrat ab, damit Ihnen im Fall der Fälle keine finanziellen Verluste entstehen. Dank unseres Netzwerks können Sie aus mehreren Produktvarianten Ihren individuellen Versicherungsschutz auswählen – der Sie natürlich nicht nur vor Einbrüchen, sondern beispielsweise auch Wasserschäden, Überspannung durch Blitz oder weiteren Naturgefahren schützt.


Was rät die Polizei?

 Bei der Diebstahl- und Einbruch-Prävention steht Ihnen gern die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle zur Verfügung. Erfragen Sie einfach bei Ihrer Polizeidirektion die zuständige Beratungsstelle oder informieren Sie sich über www.zuhause-sicher.de/einbruchschutz.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Wohngebäudeversicherung

Sicherheit für Ihr Eigenheim

Mit der Wohngebäudeversicherung sichern Sie Ihr Eigenheim gegen unvorhersehbare Schäden ab.

Modernisierung

Machen Sie Ihre Immobilie fit für die Zukunft

Mit geeigneten Maßnahmen bei der Modernisierung, Renovierung oder auch Sanierung können Sie zukünftig nicht nur Energie und damit bares Geld sparen, sondern Sie sorgen auch für den Werterhalt Ihrer Immobilie.