Wir begleiten Sie auch in unruhigen Zeiten

Wichtige Hinweise Ihrer Volksbank BraWo

Die von der Politik beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus schränken unser aller Leben ein. Die wirtschaftlichen Auswirkungen sind noch nicht abzusehen, doch fast jeder ist direkt oder indirekt davon betroffen. Auch in dieser schwierigen Zeit werden wir unsere Bankdienstleistungen und Services für Sie aufrechterhalten.  

Bankdienstleistungen & Zahlungsverkehr

Auch jetzt gewährleisten wir Ihnen einen umfassenden Service. Auf Basis unserer Notfallpläne setzen wir unseren Geschäftsbetrieb fort.

  • Bargeldversorgung
    Sie können auf uns bauen. Wir werden Sie wie gewohnt kompetent und professionell mit Bankdienstleistungen versorgen. Das gilt auch für das Bargeld an unseren Geldautomaten.
  • Zahlungsverkehr
    Auch der Zahlungsverkehr wird inkl. aller gängigen Bezahlmöglichkeiten unverändert aufrechterhalten. Zudem haben Sie die Möglichkeit, im Einzelhandel kontaktlos mit Ihrer girocard (Debitkarte) oder Kreditkarte zu bezahlen.
  • Geldautomaten & SB-Terminals
    In unseren Geschäftsstellen sowie SB-Geschäftsstellen stehen Ihnen unsere Geldautomaten und SB-Terminals weiterhin zur Verfügung. Die Geräte werden natürlich regelmäßig desinfiziert.
  • Online-Banking
    Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte per Online-Banking oder über unsere VR-BankingApp einfach ganz bequem von zu Hause aus.
  • Digitale Leistungen
    Neben Ihren Finanzgeschäften können Sie viele weitere Dinge problemlos online erledigen. Auf www.brawo-digital.de finden Sie eine Auflistung aller unserer Online-Services und digitalen Leistungen.
  • KundenServiceCenter
    Unser Team im KundenServiceCenter steht Ihnen von Mo. bis Fr. jeweils von 8 bis 19 Uhr telefonisch zur Verfügung. Die Kollegen helfen Ihnen bei Ihren Fragen und Anliegen rund um Online-Banking, Terminvereinbarung, Bankkarten und vieles mehr.
  • Kapitalmärkte
    Unser Verbundpartner Union Investment hält Sie auf dem Laufenden. Aktuelle Informationen finden Sie hier.
  • Rente und Altersvorsorge
    Viele Menschen haben neben der gesetzlichen Rente eine private Zusatzversicherung oder eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) abgeschlossen.
    Hat die Krise Auswirkungen auf Rente und Altersvorsorge?

Finanzielle Hilfe für Privatkunden

Aussetzung der Tilgung

Beantragen Sie jetzt die Tilgungsaussetzung der Ratenzahlung Ihres Privatkredites - einmalig oder für drei Monate.

Stundung

Beantragen Sie jetzt die Ratensaussetzung (Zins und Tilgung) Ihres Privatkredites - einmalig oder für drei Monate.

Dispokredit

Sie benötigen kurzfristig Liquidität? Sichern Sie sich mit unserer eingeräumten Kontoüberziehung* mehr finanziellen Spielraum.

easyCredit - Der Online-Kredit mit Sofortzusage

easyCredit - Der Online-Kredit mit Sofortzusage

Auch in diesen turbulenten Zeiten helfen wir gerne bei wichtigen Anschaffungen, bei der Überbrückung von Engpässen oder der Erfüllung eines langgehegten Traums. Bestellen Sie Ihren easyCredit sicher und bequem von zu Hause aus.

Jetzt berechnen und abschließen.


Finanzielle Unterstützung für Studierende in Zeiten von Corona

Um Studierende während der Corona-Krise zu unterstützen, übernimmt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bis zum 31. März 2021 die Zinsen des KfW-Studienkredits. Für die Auszahlungen gilt somit vorübergehend ein Zinssatz von null Prozent. Haben Sie bereits einen KfW-Kredit, erhalten Sie den neuen Zinssatz automatisch ab dem 1. Mai 2020. Die erste Auszahlung ohne Zinsabzug erfolgt somit am 1. Juni 2020.

Förderberechtigte Studierende ohne KfW-Studienkredit können den Kredit zum Zinssatz von null Prozent ab dem 8. Mai 2020 erhalten. Ab dem 1. Juni wird die Regelung auch auf ausländische Studierende ausgeweitet.

Weitere Informationen zur Corona-Hilfe und zur Antragstellung erhalten Sie bei der KfW.


Kurzfristige Hilfe für unsere Firmenkunden

Neue Liquiditätsmittel oder Aussetzung der Tilgung

Die Volksbank BraWo unterstützt die regionale Wirtschaft durch kurzfristige und unbürokratische Hilfe bei Liquiditätsengpässen. Denn auch in schwierigen Zeiten stehen wir selbstverständlich an Ihrer Seite.


Schutzmaßnahmen in unseren Geschäftsstellen

Als Reaktion auf die Ausbreitung des Virus haben wir vorsorglich Schutzmaßnahmen für unsere Kunden und Mitarbeiter in unseren Geschäftsstellen ergriffen:

  • Alle Mitarbeiter sind mit Mund-Nasen-Masken ausgestattet
  • Im Bedarfsfall steht Ihnen eine Einmalmaske und Einmalhandschuhe zur Verfügung, sollte Sie keine eigene besitzen
  • Verschließbare Entsorgungsbehälter sind für die Einmalmasken ebenfalls vorhanden
  • Weiter stehen Desinfektionsmaterial für die Hände und SB-Geräte vor Ort zur Verfügung
  • Markierbänder auf den Böden sorgen für den notwendigen Abstand untereinander
  • Die Servicebereiche und Beratungsschreibtische sind mit einem Spuck-/Spritzschutz ausgestattet

Bitte beachten Sie die Einhaltung von Verhaltensregeln (u.a. 2 Meter Abstand) und Hygienevorschriften, die nach wie vor am effektivsten sind.

Unsere Öffnungszeiten sind wie gehabt und finden Sie in unserer Geschäftsstellenübersicht. Alle Beratungstermine können wieder vor Ort oder weiterhin per Telefon oder Video erfolgen.

Die Bargeldversorgung ist in den SB-Bereichen der Geschäftsstellen und den SB-Geschäftsstellen uneingeschränkt möglich.

Nach Angaben der Deutschen Bundesbank gibt es derzeit keine Belege dafür, dass das Coronavirus durch Bargeld übertragbar ist. Zusätzlich besteht aber auch die Möglichkeit, in allen Geschäften mit diesem Symbol kontaktlos zu bezahlen.

Verständlich erklärt: Kontaktloses und mobiles Bezahlen in Zeiten von Corona

Die Sorge über die Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) beschäftigt uns alle und schränkt unser gewohntes Leben ein. Gemeinsam werden wir aber auch diese außergewöhnliche Phase überstehen. Wir werden Sie über die Gesamtsituation weiterhin auf dem Laufenden halten und wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute und Gesundheit!


Wir sind für Sie da!

Kundenberatungen, Aufträge und Services können auch täglich von 8:00 bis 19:00 Uhr über das KundenServiceCenter abgewickelt werden:



Telefon E-Mail WhatsApp Chat & Co-Browsing

Alle weiteren digitalen Leistungen sind auf der Seite www.brawo-digital.de für Sie dargestellt. Um schnellen und direkten Zugang zum Konto auch von zu Hause aus zu bekommen, raten wir all unseren Kunden – soweit noch nicht geschehen – auf das Online-Banking zurückzugreifen.


Regionale Unternehmen unterstützen

Wir stehen zusammen, auch wenn wir Abstand halten müssen. Das ist gelebte Genossenschaft. Das sind die Werte, für die wir einstehen – jeden Tag, in Krisen und in guten Zeiten. Helfen Sie Ihren Lieblingsgeschäften in der Region und kaufen Sie jetzt "VR-Extra Plus Hilft" Gutscheine, die Sie später einlösen können.

Weitere Informationen unter: VR-ExtraPlus Hilft

Weitere Hilfsangebote der Region

Wenn auch Sie die Region unterstützen möchten:
Braunschweig Gastronomie und Handel in Braunschweig bieten Online-Bestellmöglichkeiten an.

www.braunschweig.de

Wolfsburg Freiwillige Helfer und Helferinnen unterstützen in Wolfsburg betroffene Risikogruppen.
www.wolfsburger-helfen.de
Viele Geschäfte in Wolfsburg stellen kurzfristig auf Online-Bestellungen und Lieferservice um. www.hilfsportal.online/waz/
Gifhorn Freiwillige Helfer und Helferinnen unterstützen in Gifhorn betroffene Risikogruppen. www.gifhorn.de
Viele Geschäfte in Gifhorn stellen kurzfristig auf Online-Bestellungen und Lieferservice um. www.hilfsportal.online/az/
Peine Viele Geschäfte in der Region Peine stellen kurzfristig auf Online-Bestellungen und Lieferservice um. www.hilfsportal.online/paz/
Hilfsangebote und Initiativen für Risikogruppen in der Peine. www.peine01.de

 

Weitere Unterstützungsangebote haben wir auf unserer Facebook veröffentlicht. Hier geht es zur Übersicht.  

*Voraussetzungen für eine genehmigte eingeräumte Überziehung:

  • Sie führen das Girokonto als Einzelkonto bei der Volksbank BraWo
  • Sie haben mind. drei Monate Lohn-, Gehalts-, oder Renteneingänge erhalten
  • Sie nutzen das elektronische Postfach