BraWo-WohnKredit

Verjüngungskur fürs Eigenheim

Für die Modernisierung der eigenen vier Wände gibt es viele gute Gründe. Schließlich ändern sich Lebensumstände und mit ihnen die Ansprüche ans eigene Zuhause.

Ihre Vorteile

  • Individuelle Finanzierung, passend zu Ihren Bedürfnissen
  • Sofortige Verfügbarkeit Ihres BraWo-WohnKredit nach Bewilligung
  • Planungssicherheit dank fester Laufzeit
  • Ratendarlehen mit gleich bleibenden Raten
  • Zinssicherheit über die gesamte Laufzeit
  • Freier Verwendungszweck

Der WohnKredit

  • 3,49% effektiver Jahreszins**
  • Sofortauszahlung*
  • Ohne Grundbucheintrag
  • Keine Bearbeitungsgebühr
  • Wunschraten und -laufzeiten bis zu 120 Monaten
  • Kostenfreie Sondertilgungen

* Das Angebot ist bonitätsabhängig

 

**Repräsentatives Beispiel:
Für einen Nettodarlehensbetrag von EUR 6.000,00 hieße das z. B. bei 3 Jahren Laufzeit und einem gebundenen Sollzinssatz von 3,4310% p. a. nur 3,49% p. a. effektiv. Monatliche Rate 175,63 EUR, Gesamtbetrag 6.322,66 EUR.

Häufige Fragen zum Privatkredit

Was ist der Sollzinssatz?

Der Sollzinssatz beinhaltet ausschließlich die Zinskosten für die Inanspruchnahme des Anschaffungskredites. Ggf. anfallende weitere Kosten wie beispielsweise Entgelte für die Bearbeitung des Kredits sind im Sollzinssatz nicht enthalten.

Was ist der effektive Jahreszins?

Der effektive Jahreszins weist die tatsächlichen Gesamtkosten eines Anschaffungskredites aus. Neben dem Sollzinssatz berücksichtigt der effektive Jahreszins auch alle weiteren, im Zusammenhang mit dem Anschaffungskredites entstehenden Kosten, wie zum Beispiel Bearbeitungsentgelte. Der effektive Jahreszins ist deshalb die entscheidende Größe beim Vergleich verschiedener Kreditangebote.

Was ist die SCHUFA?

Die SCHUFA ist die "Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung". Sie liefert ihren Vertragspartnern, wie zum Beispiel Banken, kreditbezogene Informationen über Verbraucher. Die Vertragspartner hingegen übermitteln der SCHUFA bestimmte Daten im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung mit ihren Privatkunden. Die SCHUFA schafft damit die Grundlage für eine sichere Kreditvergabe und schützt Verbraucher so vor potentieller Überschuldung.