Banking-Software StarMoney Business 10

Banking-Software für Unternehmen, Vereine und Organisationen

Mit der Banking-Software StarMoney Business können Sie Ihren gesamten Zahlungsverkehr an Ihrem Computer mit maximaler Sicherheit und hohem Komfort bequem von Ihrem Schreibtisch aus erledigen – sieben Tage die Woche, rund um die Uhr. So sind Sie unabhängig von unseren Öffnungszeiten.

Gesamter Zahlungsverkehr in einem Programm

  • Sämtliche Kontoarten (Giro, Tagesgeld, Depots etc.) bei unterschiedlichen Banken und Sparkassen
  • Unkomplizierte Abwicklung von Inlands- und Auslandszahlungsverkehr
  • Überweisungen, Orders, Daueraufträge, Lastschriften u.v.m.
  • Sammelaufträge, Splitbuchungen, SEPA-Direktversand (XML)
  • Unterstützung von SRZ-Dateien

Flexibles Arbeiten für bis zu 25 Nutzer

  • Installation im Firmennetzwerk oder auf einem stationären PC
  • Unterschiedliche Zugriffsberechtigungen für Management, Controlling, Assistenz etc.
  • Unterstützung des Doppelunterschrift-Verfahrens nach dem Vier-Augen-Prinzip

Mehr Sicherheit für Ihre Finanzdaten

  • Erneut TÜV-zertifiziert und für sicher befunden
  • Aktiver Trojaner-Schutz durch innovative PROMON-Sicherheitstechnologie
  • Unterstützung aktueller Sicherheitsverfahren in der deutschen Kreditwirtschaft
  • Umfassender Schutz vor Datenmissbrauch, Phishing und anderen Manipulationen
  • Verschlüsselter Datentransfer über direkte, sichere Schnittstellen

Optimale Finanzanalyse und Planung

  • Detaillierte Finanzauswertungen
  • Anschauliche Reports
  • Analyse Ihrer Einnahmen und Ausgaben
  • Limits und Budgetplanung
  • Automatische und selbstlernende Kategorisierung
  • Liquiditätsvorschau für Ihre Finanzplanung
  • Unbefristete Datenhistorie

Professionelles und effizientes Finanzmanagement

  • Rechnungseingang- und –ausgangskonten
  • Passende Kontorahmen für Ihre Buchhaltung
  • Hinterlegung von Daten zu Versicherungen, Rechnungen und Verträgen, FiBu-Nummern, USt-Beträgen etc.
  • Direktes Umbuchen von Umsätzen aus der Umsatzliste
  • Vorlagenverwaltung für wiederkehrende Zahlungsaufträge
  • Zeitgesteuerte Kontoaktualisierung
  • Alle gängigen Im- und Exportformate
  • Integrierte E-Commerce und Online-Dienste (z.B. PayPal, eBay, Amazon)

 

Einfach, flexibel und benutzerfreundlich

  • Moderne Benutzeroberfläche im flachen Design
  • Intuitive Bedienung
  • Einfache Kontoeinrichtung
  • Suche über alle Konten hinaus
  • Flexible Anpassung an individuelle Bedürfnisse
  • Einfache Erstellung von Rücküberweisungen
  • Praktische Erinnerungsfunktion
  • Regelmäßige Updates und Erweiterungen auf aktuellste Standards beim Banking

PlusPaket für noch mehr Möglichkeiten in Ihrem Finanzmanagement:

  • Cash Management optimiert Zinszahlungen durch Umbuchungsvorschläge zwischen Ihren Konten oder dank bankübergreifender Kontenkonzentration
  • Offene-Posten-Verwaltung kontrolliert in der Zukunft liegende Zahlungseingänge oder -ausgänge. Inkl. Alarmfunktion zur Überwachung offener Posten
  • EBICS – der Standard für internetbasierte Lösungen im Electronic-Banking und zahlreichen Vorteilen beim Massenzahlungsverkehr

 

Neue Hashwerte des neuen öffentlichen Bankschlüssels ab dem 11.07.2021

Im Rahmen von den Sicherheitsempfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), den Anforderungen zu PSD2 und mit der Unterstützung von EBICS 3.0 ist ein Update des Bankrechnerschlüssels und eine Anhebung auf eine Schlüssellänge von 2048 Bit zwingend erforderlich.

Die Umstellung auf den Bankschlüssel mit einer Schlüssellänge von 2.048 findet am Wochenende 10./11.07.2021 statt. Ab dem 11.07.2021 ist eine Übertragung mit dem alten Bankschlüssel und einer Schlüssellänge von 1.024 Bit nicht mehr möglich.

Eine Einreichung über den alten Bankschlüssel ist nach dem genannten Datum nicht mehr möglich, da die Schlüssel nicht mehr mit dem neu am Bankensystem hinterlegten Schlüssel (2.048 Bit) übereinstimmen.

Bei der ersten Übertragung nach der Änderung des Bankrechnerschlüssels erhalten Sie den technischen Returncode "EBICS_BANK_PUPKEY_UPDATE_REQUIRED". Dieser Vorgang muss im Regelfall bestätigt werden. Der neue Bankschlüssel wird mit Hilfe der Auftragsart "HPB" abgerufen und angezeigt.

Zum Abgleich haben wir folgende Schlüsselpaare bzw. Hashwerte für Sie hier hinterlegt.